Neuigkeiten
Best news from our clan

Nun steht es fest, dass unmögliche ist Wahr geworden. Core Gaming schafft den Aufstieg ins Oberhaus, der 1sten Liga im Pro Club Bereich nach fast 4 Jahren.
Germany DNS (Teamcaptain) über den Aufstieg:
"Wir können es kaum glauben aber Core Gaming schafft aufgrund einer enormen Mannschaftsleistung den Aufstieg ca 4 Jahren nach der Gründung. Ich bedanke mich an alle Spieler die ihre Freizeit für uns gefordert haben. #Loveyouall"

FacebookProLeagueShop

by DNS | 12.09.2018 | [3] Kommentare, letzter von latinamruitment - 21.10.2018 - 09:04


+++ Spieltag 18-20 Pro League +++

Spieltag 18: Core Gaming - DAXAM (ehemals SnowFox Gaming) [2:1]

1:0 CG-CH4NC3NT0D (Vorlage: Bullyt-67)
1:1 DMX_Juyi
2:1 Bullyt-67 (Elfmeter)

Bes. Vorkommnis: nrgze (rote Karte 90. Min.)

Im ersten Spiel des Sonntags trafen wir auf DAXAM, welche mit mehr Punkten und einem deutlich besseren Torverhältnis vor uns standen. Zu Beginn merkte man den Gastgebern kurz die Nervosität an, die zeitnah aber abgelegt werden konnte. In der 6. Spielminute wurde Core Gaming das erste Mal in Person von CG-Turkey ShyoXx gefährlich. Einen Ball von der linken Seite konnte der rechte Mittelfeldspieler problemlos annehmen und auf das Tor der Gäste schießen. Seinen Schuss konnte der gegnerische Keeper aber mit einer Parade parieren. Circa 8 Minuten später gab es einen Eckball für Core Gaming, der von Bullyt-67 scharf auf den ersten Pfosten gebracht wurde. Dort lauerte Toptorjäger CG-CH4NC3NT0D, der mit einem satten Volley an die Unterkante der Latte den wichtigen 1:0 Führungstreffer markieren konnte. Core Gaming machte weiterhin viel Druck in den Anfangsminute und bestimmte weitestgehend das Spielbestimmen. Nach 28 Minuten wurde auch der Gast das erste Mal gefährlich, als ein langer Ball zwischen den beiden Innenverteidigern hindurch zum Stürmer gelangen konnte. Dieser verzog allerdings im 1vs1 überhastet am Tor vorbei. Bis zur Halbzeitpause war es ein hart umkämpftes Spiel, der Spielstand änderte sich aber nicht mehr, sodass es mit 1:0 für Core Gaming in die Kabinen ging.
Die 2. Halbzeit begann ähnlich wie die im Durchgang zuvor. Core Gaming wirkte anfangs wieder ein wenig nervös, konnte aber erneut die Nervosität schnell abschütteln. Viele spannende Szenen gab es bis zur 70. Minute nicht. In Minute 72 konnte DAXAM einen ihrer wenigen Angriff bis zum Abschluss gut ausspielen, nach einer Flanke von der rechten Seite scheiterte der Stürmer der Gäste aber an CG-OltSoldat, seine Parade konnte den Ausgleich verhindern. Beide Defensivreihen waren an diesem Tag wirklich gut drauf, sodass es für die Offensivreihen beider Seiten schwierig war, nennenswerte Chancen zu kreieren.
In einer Druckphase der Gäste zwischen der 83.-86. Minute konnte man erahnen, weshalb das Gästeteam um den Aufstieg mitspielt. Core Gaming bekommt den Ball mehrfach geklärt, aber nicht entscheidend genug. Am Ende gelangt der Ball zu DXM_Juyi, der zwar 4 Feldspieler plus Torwart vor sich hat, vom Fünfmeterraum aber keine Probleme hat, eine Lücke zu finden und zum 1:1 Ausgleich zu netzen.
Die Nachspielzeit sollte es aber nochmal in sich haben.
Nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld konnte DXM_uniQ einen harten Kopfball von außerhalb des Sechzehners auf den Kasten von Core Gaming bringen. CG-OltSoldat bekam gerade noch seine Arme nach oben und konnte zur Ecke abwehren. Die anschließende Ecke konnte zunächst von Hayvan69 bereinigt werden. Im zweiten Anlauf war es Innenverteidiger-Partner Bummiii, der per Kopf zur Stelle war. Den letzten Angriff von DAXAM konnte schlussendlich CG-Germany DNS mit einem weiten Ball klären. Zu diesem Zeitpunkt waren die Gäste weit aufgerückt, sodass BoaPeng17 im 1vs1 Duell zunächst den Ball behaupten konnte. Noch bevor die gegnerische Hälfte passiert wurde, spielte er rechtzeitig eine Laufpass auf das Sprintmonster CG-CH4NC3NT0D, der bei dieser 3vs2 Situation mehrere Optionen hatte. Sein Sprint über 45m wurde von nrgze unsanft mit einer Grätsche von hinten beendet. Der Sechser der Gäste flog folgerichtig für das brutale Einsteigen als letzter Mann vom Platz und es gab einen Elfmeter in der 93. Spielminute für Core Gaming.
Nach einer kurzen Rudelbildung schnappte sich Bullyt-67 das runde Leder und nahm 6 1/3 Schritte Anlauf. Während des Anlaufs wurde er von einem Laserpointer geblendet, ließ sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und verwandelte cool halbhoch in die rechte Ecke zum extrem wichtigen ersten Sieg an diesem Sonntagabend.

Spieltag 19: 1st Generation - Core Gaming [0:3]

0:1: CG-aQuaRino (Vorlage: CG-CH4NC3NT0D)
0:2: BoaPeng17 (Vorlage: CG-aQuaRino)
0:3: BoaPeng17 (Vorlage: CG-CH4NC3NT0D)

Insgesamt eine wirklich gute Partie gegen 1st Generation, welches zu keinem Zeitpunkt im Spiel war. Core Gaming konnte seine Chancen effizient nutzen und sichert sich im zweiten Spiel des Sonntags weitere wichtige drei Punkte.

Spieltag 20: Core Gaming - ProvoRedDevils [2:0]

Nun zur letzten Partie am Sonntag - hier konnten wir eigentlich einen 3:2 Sieg einfahren. Allerdings wurde nach Beendigung der Partie das Spiel mit 2:0 zugunsten von Core Gaming gewertet.

Nach den letzten beiden, eher schludrig gespielten, Wochenenden konnte Core Gaming am "Dreier-Spieltag" dreimal drei Punkte einfahren und zeigte endlich mal wieder durchgängig, wozu sie im Stande sind.
9 Punkte gegen wirklich gute Teams haben unseren Aufwand unter der Woche noch einmal untermalt. Durch diese 3 Siege stehen wir nun mit aktuell 47 Punkten nach 21 Spielen und einem Torverhältnis von 42:30 auf Rang 4 der Tabelle, knapp hinter Turtle eSport und DAXAM (beide 48 Pkt.) Auf Platz 1 steht derzeit TEAM REX, welches aller Voraussicht nach auch bis zum Ende der Saison dort oben verweilen wird, sollte kein Leistungseinbruch folgen. Auf dem fünften Platz steht derzeit Catenaccio Calcio (22 Spiele, 46 Punkte, 41:24 Tore).

Jetzt gleich geht es schon weiter mit der Pro League, heute Abend haben wir allerdings nur eine Partie (Ts Hartplatz, 10. Platz).

ProLeague PC ProClubs.de SnowFox-Gaming

FacebookProLeague

by DNS | 19.08.2018 | [1] Kommentar, letzter von latinamruitment - 21.10.2018 - 09:05